Freeware A300-600ST Beluga: Ein Wal landet im MSFS

10. Juli 2024

Im Microsoft Flight Simulator fliegt seit Kurzem auch der Airbus A300-600ST Beluga. Das ist ein Großraumflugzeug, das für den Transport von Flugzeugteilen und übergroßen Frachten entwickelt wurde. Das ST ist die Abkürzung für „Super Transporter“ und den Spitznamen Beluga erhielt die Maschinen, weil ihre Form an den Beluga-Wal erinnert.

In den MSFS gebracht hat den Beluga Entwickler folcorrr, der den Riesentransporter aus dem FSX-Modell von rikoooo portierte und mit einem Cockpit des Standard A320neo ausstattete. Mit ausdrücklicher Genehmigung des ursprünglichen Developers. Eine tiefgreifende Simulation darf man sich von diesem Modell allerdings nicht erwarten. Aber alle Instrumente funktionieren und der Autopilot kann ohne große Probleme genutzt werden.

Auch drei unterschiedliche Flugzeuglackierungen sind enthalten.

Heruntergeladen werden kann das Großraumflugzeug unter:

Airbus A300-600ST Beluga (FSX-PORT)

Hinweise auf der Downloadseite beachten!

Für das kostenlose Herunterladen einiger Add-ons ist auf flightsim.to eine Registrierung erforderlich!

Ebenfalls interessant:

Erster Freeware A380-800 im MSFS gelandet