Mit dem World Update V von Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland und Island wurden von Microsoft auch fünf handgefertigte Airports mitgeliefert: EKRN (Bornholm/Dänemark), BIIS (Ísafjörður/Island), ESSA (Stockholm-Arlanda/Schweden), ENSB (Spitzbergen/Norwegen) und EFVA (Vaasa/Schweden). Wer die verbesserte Nordic-Region mit weiteren kostenlosen Flughäfen und -plätzen aufpeppen möchte, für den gibt es hier eine Liste echter Schmuckstücke.

ENGM Oslo-Gardermoen Airport / Norwegen

Oslo Gardermoen ist mit mehr als neun Millionen Passagieren (2020) der wichtigste und größte Flughafen des Landes und dient als Drehkreuz für die Fluggesellschaften SAS Scandinavian Airlines, Norwegian Air Shuttle und Widerøe.

Kostenloser Downloadlink

ENBRBergen Airport / Norwegen

Der Flughafen Bergen (norwegisch Bergen Lufthavn) ist der zweitgrößte internationale Airport Norwegens. Er liegt 13 Kilometer südwestlich des Stadtzentrums von Bergen und wird sowohl zivil als auch militärisch genutzt. 2017 wurden rund 6,1 Millionen Passagiere abgefertigt.

Kostenloser Downloadlink

ESGP Säve Flygplats/Gothenburg City Airport / Schweden

Der Flughafen, der 17 km nordwestlich des Stadtzentrums von Göteborg auf der Insel Hisingen liegt, ist und war vor allem Ziel einiger Billigfluggesellschaften wie etwa Ryanair oder Wizz Air.

Kostenloser Downloadlink

EKRK Kopenhagen Roskilde Airport / Dänemark

Der Kopenhagen Roskilde Airport befindet sich rund 42 Kilometer westlich von Kopenhagen. Der mittelgroße Flughafen mit 24/7 Service dient vor allem der Allgemeinen Luftfahrt und wird hauptsächlich für Taxi-, Geschäfts- und Trainingsflüge genutzt.

Kostenloser Downloadlink

EFHK Helsinki-Vantaa Airport / Finnland

Der 1951 für die Olympischen Sommerspiele fertiggestellte Flughafen Helsinki-Vantaa ist der größte Airport Finnlands. Er liegt rund 17 Kilometer nördlich des Zentrums der Hauptstadt Helsinki. 2019 verzeichnete er mehr als 21,8 Millionen Passagiere. Er ist Drehkreuz für die Finnair.

Kostenloser Downloadlink

BIRK Reykjavik Airport / Island

Der Flughafen der Hauptstadt Reykjavik wird vorwiegend für Inlandsflüge genutzt. Er liegt in unmittelbarer Nähe des Stadtgebiets. Internationale Flüge von hier aus gibt es nur in Richtung Grönland und auf die Färöer-Inseln. Alle anderen Auslandsflüge werden über den rund 50 km entfernten Flughafen Keflavík abgewickelt.

Kostenloser Downloadlink

Installationshinweise auf den Downloadseiten beachten! Vor allem bei größeren Szenerien ist auf flightsim.to eine kostenlose Registrierung erforderlich!

Cookie Plugin von Real Cookie Banner