Ein kostenloses Addon für den MSFS macht die Cessna 172 zusätzlich zum Wasserflugzeug. Zwei Versionen stehen zur Auswahl: Die mit dem G1000 Glascockpit, die mit jeder Version des MSFS verwendet werden kann und die Classic 172er mit analogen Instrumenten, die nur in den Premium Versionen enthalten ist und deshalb auch nur dort unterstützt wird.

Auf dem Flugzeug-Auswahlbildschirm erscheinen nach der Installation zwei komplett neue Flugzeuge mit den entsprechenden Schwimmern. Bei den Flugzeugbemalungen kann man zwischen vier unterschiedlichen Versionen wählen.

Wichtig für eine Landung auf Wasser : Das Cockpit wurde nicht modifiziert, daher findet man keinen Fahrwerkshebel und keinen Wasserruderhebel: Deshalb muss die Tastenkombinationen Strg+W verwendet werden, um die Wasserruder auszufahren.

Bei einer Landung am Boden zu beachten: Die Wasserruder müssen mit der Tastenkombination Strg+W eingefahren werden (es gibt derzeit keine sichtbare Anzeige im Cockpit). Die Steuerung am Boden sollte mit Differentialbremse (Bremse links oder rechts) betrieben werden. Die Rudersteuerung wurde aber nicht deaktiviert, sie kann weiterhin benutzt werden.

Einige Abstriche müssen also gemacht werden, es macht aber trotzdem Spaß, einmal mit diesem Flugzeugtyp unterwegs zu sein.

Herunterladen kann man das kostenlose Addon auf der Seite von flightsim.to unter diesem Link

Die heruntergeladene Datei einfach in den Communityordner entpacken und schon kann es losgehen. In diesem Fall: “Glück ab, gut Wasser…”

Cookie Plugin von Real Cookie Banner