Für den MSFS wurde eine neue Ausgabe angekündigt, die Microsoft Flight Simulator Game of the Year Edition, kurz GOTY genannt. Das Beste: GOTY wird nicht nur eine Vielzahl von Erweiterungen enthalten, sondern für bestehende Besitzer des MSFS als kostenloses Update erhältlich sein – sowohl für den PC als auch für die Xbox Series X|S.

Auf der Microsoft Flight Simulator Seite heißt es dazu:

Diese neue Ausgabe ist eine Würdigung all der positiven Rückmeldungen, Kritiken und Auszeichnungen, die wir erhalten haben, aber auch ein Dankeschön an unsere Fans – neue und alte – die den Microsoft Flight Simulator zu einem solchen Phänomen gemacht haben

Und das sind die Einzelheiten zum Zusatzpaket, das für die GOTY-Edition geschnürt wird:

Flugzeuge

  • Boeing F/A-18 Super Hornet: Die Top Gun Maverick-Erweiterung wird zusammen mit dem Film im nächsten Frühjahr erscheinen.
  • VoloCity: Das städtisches Lufttaxi. Entwickelt von der deutschen Firma Volocopter, mit der Asobo und Microsoft zusammenarbeiten, um eine authentische Version des Prototyps für den MSFS zu entwickeln. Ein Vorgeschmack auf die Hubschrauber, die 2022 erscheinen sollen.
  • Pilatus PC-6 Porter: Dieses legendäre STOL-Flugzeug (Short Takeoff and Landing) aus der Schweiz ist äußerst vielseitig und wird mit verschiedenen Cockpits, Kabinen und Fahrwerksvarianten angeboten. Für den MSFS entwickelt wird es von Hans Hartmann und Alexander Metzger in enger Zusammenarbeit mit dem Hersteller.
  • CubCrafters NX Cub
  • Aviat Pitts Special S1S

Acht handgefertigte Flughäfen in Mitteleuropa und den Vereinigten Staaten

  • Leipzig/Halle (EDDP)
  • Allgäu Memmingen (EDJA)
  • Kassel (EDVK)
  • Lugano (LSZA)
  • Zürich (LSZH)
  • Luzern-Beromünster (LSZO)
  • Luftwaffenstützpunkt Patrick Space (KCOF)
  • Marine Corps Miramar (KNKX)

545 bisher fehlende Flughäfen in den Vereinigten Staaten werden hinzugefügt.

Entdeckungsflüge

  • Helsinki
  • Freiburg im Breisgau
  • Mekka
  • Monument Valley
  • Singapur
  • Mount Cook

Tutorials

14 neue Übungsflüge, die Simmern das Fliegen VFR in einer Icon A5 und IFR in einer Cessna 172 näher bringen.

Funktionen

  • Ein aktualisiertes Wettersystem
  • ein früher Zugang zu DX12
  • Replay-System im Developer-Modus

Photogrammetrie-Städte

  • Helsinki (Finnland),
  • Freiburg im Breisgau (Deutschland),
  • Brighton,
  • Derby,
  • Eastbourne,
  • Newcastle
  • Nottingham (Großbritannien)
  • Utrecht (Niederlande)

Veröffentlichungstermin ist der 18. November.

Um die Einführung von Windows 11 zu feiern, hat Microsoft vom 19. Oktober bis zum 18. November elf Wahrzeichen auf der ganzen Welt ausgewählt, die im Microsoft Flight Simulator in “Windows Blue” leuchten werden. Darüber hinaus wird eine spezielle Windows 11-Themenlackierung für die EXTRA 330LT veröffentlich, die Simmer in ihre Sammlung aufnehmen können.