Ein Manko des Microsoft Flight Simulators ist, dass er in sehr vielen Gebieten eine sehr weitmaschige Höhenauflösung verwendet. Die einzelnen Punkte liegen manchmal 50 Meter voneinander entfernt. Das führt dazu, dass viele Berge zu abgerundet aussehen, ohne richtige Gipfel also. Steile Schluchten fehlen, außerdem werden auch die Höhenverläufe von Flüssen und Seen sehr ungenau dargestellt. In den österreichischen Alpen ist das besonders häufig zu erkennen.

Mit dem Freeware Addon “AUSTRIA 10m DEM” wird hier Abhilfe geschaffen. Der Mod enthält hochauflösende LIDAR-DEM-Daten mit einer Netzauflösung von 10 Metern, was nicht nur für realitätsnahe Gebirgsformen, sondern auch dafür sorgt, dass Seen und Flüsse geglättet und sogenannte Terrain-Artefakte beseitigt werden.

Herunterladen kann man das kostenlose Addon auf der Seite von flightsim.to unter diesem Link. Achtung – beide Dateien im Downloadfenster herunterladen.

Wenn man die beiden Dateien entpackt, erhält man insgesamt 10 Verzeichnisse, in denen Österreich nach Regionen aufgeteilt ist. Am Ende des Verzeichnis-Namens erkennt man die jeweilige Region an diesen Buchstaben und Nummerierungen:

b = Burgenland
ooe = Oberösterreich
noe1 = Niederösterreich (Westen)
noe2 = Niederösterreich (Ost) einschließlich Wien
k = Kärnten/Osttirol
s = Salzburg
st1 = Steiermark (West)
st2 = Steiermark (Ost)
t = Tirol
v = Vorarlberg

Je nach Wunsch einzelne oder alle Regionen einfach in den Communityordner legen. Und schon kann es Richtung Gebirge losgehen.

Zu erwähnen ist noch, dass es sich bei diesem Addon um ein sehr engmaschiges Höhennetz handelt, das ganz Österreich abdeckt. Die Höhendaten werden durch sogenannte Terraforming-Rechtecke erzeugt. Vor allem bei schnellen Flügen oder in größerer Höhe mit großem Sichtbereich müssen bei dieser 10 Meter Auflösung logischerweise sehr viele neue Rechtecke gleichzeitig geladen werden und es kann dadurch zu Einbrüchen der Bildrate kommen. So kann es passieren, dass der Simulator dann nicht mehr flüssig läuft, sondern es zum sprichwörtlichen Ruckeln bzw. Bild-Stottern kommt.

In dem Fall kann man auf das Addon “AUSTRIA 20m DEM” mit niedrigerer 20 Meter Auflösung umsteigen, das unter diesem Link angeboten wird.

Für das kostenlose Herunterladen einiger Addons ist auf flightsim.to eine Registrierung erforderlich!

Cookie Plugin von Real Cookie Banner