“Boomerang Model 202”: Wo immer dieses Flugzeug auftaucht, sorgt es für Aufsehen. Das hat vor allem mit seinem ungewöhnlichen Aussehen zu tun. Der Aufbau ist asymmetrisch. Die zwei Propeller sitzen nicht links und rechts der Hauptachse, sondern einer befindet sich im Zentrum, der zweite leicht versetzt hinten links. Diese Asymmetrie wird ausgeglichen, indem einer der Flügel länger als der andere ist. Dadurch ergibt sich, von oben gesehen, die Form eines Bumerangs – daher der Name des Flugzeuges. Entworfen und gebaut wurde es von Burt Rutan, einem US-amerikanischem Luft- und Raumfahrtingenieur. Weltweit gibt es ein einziges Exemplar davon.

Für den Microsoft Flight Simulator ist nun eine kostenlose, sehr detaillierte Umsetzung dieses Flugzeuges erschienen.

Heruntergeladen werden kann das Flugzeug hier.

Datei entpacken und den darin enthaltenen Folder “technotech-rutan-boomerang” in den Community-Ordner legen.

Wer nicht weiß, wo man den Community Ordner findet, der wird hier fündig.

Für das kostenlose Herunterladen einiger Addons ist auf flightsim.to eine Registrierung erforderlich!

Wer ein wenig Ordnung in seine heruntergeladenen Addons bringen möchte, dem sei das kostenlose Tool “MSFS Addons Linker” empfohlen.