Gleichzeitig mit dem World Update 6 für Deutschland, Österreich und die Schweiz wollte Microsoft mit “Local Legends” eine neue Flugzeugreihe starten. Jeweils rund um die Veröffentlichung der kostenlosen Szenerieerweiterungen und -verbesserungen soll es auch ein Flugzeug der jeweiligen Region im Marketplace des MSFS zu kaufen geben. Für das WU6 war die Junkers JU-52 vorgesehen. Nun müssen sich die Fans der Legende der Lüfte aber noch gedulden. Der Release des Flugzeuges wurde um ein paar Wochen verschoben, die Veröffentlichung ist nun für den 28.9. vorgesehen

Das Team hat beschlossen, die Junkers JU-52 um ein paar Wochen zu verschieben, um ein paar verbleibende Bugs im Flugzeug zu beseitigen. Wir werden das Veröffentlichungsdatum in Kürze bekannt geben.

Die Junkers JU-52 ist ein dreimotoriges Verkehrs- und Transportflugzeug, das ab 1932 vom deutschen Herstellers Junkers in Dessau gefertigt wurde. Einige wenige Modelle der “Tante Ju”, wie sie auch liebevoll genannt wird, sind bis heute erhalten geblieben und wurden bis vor kurzem für Oldtimer-Flüge genutzt oder können in Museen in der ganzen Welt bewundert werden.

Der “Nachbau” im Microsoft Flight Simulator ist ausgesprochen detailliert ausgefallen. Dafür gibt es mehrere Gründe: Eines der letzten noch existierenden Exemplare wurde mit einem hochauflösenden Digitalscanner gescannt. Bernd Junkers – der Enkel des ursprünglichen Konstrukteurs Hugo Junkers – und die Organisation, die die letzten erhaltenen Exemplare dieses berühmten Flugzeugs bewahrt, unterstützten das Projekt. Außerdem half bei der Umsetzung ein Pilot mit, der eine der letzten Junkers JU-52 geflogen hat.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Der Preis von lediglich € 14,99 ist eine echte Ansage. Das Flugzeug wird sowohl für den PC als auch für die Xbox X/S erhältlich sein. Wer den MSFS auf dem Computer und auf der Xbox nutzt, muss die Maschine nur einmal kaufen und kann sie mit seinem Account auf beiden Systemen ohne Mehrkosten fliegen.