Mit einem Gepäckbuggy Flughäfen und -plätze im Microsoft Flight Simulator aus einer neuen Perspektive erkunden. Dass das möglich ist, ist Entwickler “WombiiActual” zu verdanken. Er hat das Freeware-Fahrzeug gebaut, um seine Fähigkeiten bei der Erstellung von neuen Projekten für den MSFS zu erweitern.

Die Features im Detail:

  • Benutzerdefiniertes MSFS-natives Non-Flight-Modell
  • Benutzerdefinierte Sounds
  • Benutzerdefinierte Texturen
  • GPS

Drei unterschiedliche Modelle stehen zur Auswahl, darunter auch eine nicht ganz ernst gemeinte “Bunny-Version”…

Die Steuerung ist denkbar einfach: Gas ist Gas, Seitenruder zum Lenken. Zum Ein- und Ausschalten den Schalter auf dem Armaturenbrett betätigen.

Das Fahrzeug ist mit dem Sim Update 8 kompatibel. Kostenlos heruntergeladen werden kann es hier. Datei entpacken und den darin enthaltenen Folder “wombiiactual-aircraft-vehiclepack” in den Communityordner schieben.

Für das kostenlose Herunterladen einiger Addons ist auf flightsim.to eine Registrierung erforderlich!

Einige der Entwickler bieten beim Download die Möglichkeit einer Anerkennung ihrer Arbeit in Form einer Donation (= Spende) – z.B. über Plattformen wie “Buy me a coffee” oder “Donate via Paypal”. Bei entsprechender Zufriedenheit sollte man Designern auf alle Fälle eine adäquate Donation zukommen lassen, um so etwa die Weiterentwicklung zu fördern und zu unterstützen.

Wer ein wenig Ordnung in seine heruntergeladenen Addons bringen möchte, dem sei das kostenlose Tool “MSFS Addons Linker” empfohlen.

Übrigens ist dies nicht der erste “fahrbare Untersatz” von “WombiiActual” für den MSFS. So hat er etwa bereits ein Flughafen-Feuerwehrfahrzeug konstruiert, das FSNews24 bereits vorgestellt hat: