Der Flughafen Genua (ICAO-Code: LIMJ), rund neun Kilometer westlich des Zentrum der sechstgrößten Stadt Italiens, ist der wichtigste Flughafen Liguriens, der Küstenregion im Nordwesten des Landes. Jährlich verzeichnet der “Aeroporto di Genova-Sestri Cristoforo Colombo”, wie er ganz genau heißt, rund 1,5 Millionen Passagiere. Benannt ist der Airport nach dem Entdecker Christoph Kolumbus.

Entwickler “simog” arbeitet seit beinahe einem Jahr an einer kostenlosen Umsetzung des Flughafens für den Microsoft Flight Simulator. Mit jedem der bislang drei Updates wurde die Szenerie verbessert und erweitert. Mittlerweile hat die Freeware-Version einiges zu bieten:

  • Zahlreiche benutzerdefinierte Gebäude und Einrichtungen, u. a. Terminal, Kontrollturm, Hangar, rotierende Radarantenne (animiert), Poste Italiane Büros, das erste Gebäude im Frachtbereich und das Hotel nördlich des Flughafens. Dazu gehören auch die Kräne des nahe gelegenen Hafens.
  • Alle Parkpositionen wurden neu eingerichtet, um ihre tatsächliche Position und korrekte Nummerierung widerzuspiegeln, wie auf den Flughafenkarten angegeben
  • Voll funktionsfähige Custom Jetways (Fluggastbrücken)

etc.

Die Szenerie ist mit dem Sim Update 8 kompatibel. Kostenlos heruntergeladen werden kann das Addon hier. Datei entpacken und die darin enthaltenen Folder “simog-limj-airport” und “simog-genovaharbor” in den Communityordner schieben. Hinweise auf der Downloadseite beachten!

Für das kostenlose Herunterladen einiger Addons ist auf flightsim.to eine Registrierung erforderlich!

Einige der Entwickler bieten beim Download die Möglichkeit einer Anerkennung ihrer Arbeit in Form einer Donation (= Spende) – z.B. über Plattformen wie “Buy me a coffee” oder “Donate via Paypal”. Bei entsprechender Zufriedenheit sollte man Designern auf alle Fälle eine adäquate Donation zukommen lassen, um so etwa die Weiterentwicklung zu fördern und zu unterstützen.

Wer ein wenig Ordnung in seine heruntergeladenen Addons bringen möchte, dem sei das kostenlose Tool “MSFS Addons Linker” empfohlen.