GSX. Unter dieser Bezeichnung hat das FSDreamteam sein beliebtes Ground Service Addon für den FSX und P3D vertrieben. Seit einiger Zeit arbeitete man an einer Umsetzung für den Microsoft Flight Simulator. Auf dem FSDT-Youtube-Kanal wurde ein Video veröffentlicht, das das Deboarding, also Entladen einer Maschine und Aussteigen der Passagiere, zeigt.

Auf Youtube sind mittlerweile mehrere Vorschauvideos aufgetaucht. Unter anderem auf dem Kanal 737NGDriver. Die rund 55 minütige Vorschau vermittelt einen ausführlichen ersten Eindruck, was das Tool alles kann und wie es funktioniert:

Das Tool für den MSFS soll noch in diesem Monat unter der Bezeichnung GSX Pro erscheinen. Preis wurde bislang keiner genannt.