Sie ist das weltweit meistverkaufte einmotorige Turboprop-Flugzeug der Welt, die Pilatus Porter PC-12. Die Schweizer Pilatus Flugzeugwerke AG hat bislang mehr als 1.700 Maschinen dieses Typs ausgeliefert. Die PC-12 kann auf Pisten mit einer Länge von nur 758 Meter bei maximalem Abfluggewicht operieren. Gut geeignet auch für den Einsatz auf Gras-, Kies- und Schotterpisten. Sicher ein Grund für den Erfolg. Ein weiterer ist die Vielfältigkeit der Einsatzmöglichkeiten: So eignet sich die PC-12 bestens als Geschäftsreiseflugzeug, Kleinfrachter, Ambulanztransporter oder beispielsweise auch in der Überwachung und Aufklärung im militärischen Bereich. Mit einer Reichweite von bis zu 3.300 Kilometern überflügelt sie auch so manchen anderen Buisnessjet. Hinzukommt, dass sie mit einem einzigen Piloten betrieben werden darf und durch das Single-Triebwerk auch wesentlich niedrigere Betriebskosten verursacht.

Carenado hat diese vielseitige Single-Turboprob in dieser Woche für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Die Addon Schmiede brachte dafür die entsprechende Erfahrung mit. War das Flugzeug doch bereits davor für den FSX, P3D 2, 3 und 4 umgesetzt worden.

Zehn unterschiedliche Flugzeugbemalungen sind in dem Paket enthalten. Verkauft wird die PC-12 ausschließlich über den In-Game-Marktplatz sowohl der PC- als auch der Xbox X/S-Version zum Preis von € 24,99