In der Woche nach der Veröffentlichung der 40th Anniversary Edition mit zahlreichen Neuheiten, wie etwa kostenlosen Hubschraubern, Segelflugzeugen, historischen Maschinen, dem Study Level Airliner A310-300 und dem Sim Update 11, wurde – wie zuvor im im Flight Simulator Forum angekündigt – eine Beta-Version für den MSFS herausgebracht.

Das neue Beta-Update soll hauptsächlich Probleme mit der Online-Stabilität, Abstürzen und dem Airbus A310 angehen.

Die wichtigsten Fehlerbehebungen (1.29.29.0):

  • Mehrere Abstürze wurden im gesamten Titel behoben
  • Möglicher Absturz beim Anfordern von fehlendem oder fehlerhaftem Wegpunkt / VOR / NDB behoben

Airbus A310-300

EFB/IFE

  • EFB – Automatische METAR-Suche basierend auf To/From Airports hinzugefügt
  • EFB – Automatischer Eintrag von Wind, Temperatur, Landebahnzustand und QNH aus dem METAR
  • EFB – Manuelle METAR-Suche hinzugefügt
  • EFB – Möglichkeit zur Eingabe von Zahlen auf der Flugplanungsseite sowie Schieberegler für PAX, Fracht und Treibstoff hinzugefügt (Klicken Sie auf den Text)
  • EFB – Lautstärkeregler entfernt
  • IFE – Fehlerhafte ETA zum Ziel behoben

Sound

  • Die Master-Audiosteuerung erfolgt jetzt über die Einstellungen im Spiel
  • Behoben, dass die Lautstärkepegel des AI A310 zu laut waren
  • Anpassungen der Triebwerksgeräusche
  • Anpassungen der Triebwerks-/APU-Startgeräusche

Tooltips

  • Chronometer-Tooltip behoben
  • Tooltip für ND-Helligkeit behoben
  • WX-Radarschalter behoben

ATC

  • ATC-Rufzeichen in Standardlackierung aktualisiert
  • Beleuchtung
  • Cockpitlichter umgeschaltet mit L-Tastenbindung
  • Steuertastenkombinationen
  • AP-Befehle können jetzt an Standardtastenbefehle gebunden werden
  • FMC/FMS
  • Verbesserte Intercept-Berechnungsmethodik für alle SIDs/STARs
  • Animation der FO VOR-Anzeige behoben
  • FMS Cruise Temp kann jetzt bearbeitet werden
  • Zahlreiche FMS-Abstürze behoben

Die gesamte Versionshinweise sind im Flightsimulator Forum nachzulesen.

Nicht erwähnt wird ein Bug, der bei manchen nach dem Erststart des Airbus A310 aufgetaucht war. User hatten bemängelt, dass es zu Einbrüchen der FPS-Rate (Frames per second = Bilder pro Sekunde) im MSFS komme. Etwa im iniBuild-Forum, in dem für den MSFS ein eigener Supportbereich eingerichtet worden war. Der Grund liegt in einem internen Kompilierungsprozess des MSFS, der beim Erststart des A310 angestoßen wird und der bei einigen Usern hängengeblieben war. Möglicherweise wird dieser Bug erst in einer weiteren Beta gefixt.

Übrigens: Die neue Beta steht nur jenen zur Verfügung, die sich extra dafür anmelden!

Wie kann man am Beta-Test teilnehmen?

User der MS-Store-Version bzw. Xbox-Nutzer :

  • Die Xbox Insider-App starten (falls nicht vorhanden im Microsoft Store nach “Xbox Insider Hub” suchen und installieren)…
  • In der App “Vorschauen” öffnen und “Microsoft Flight Simulator Beta” anklicken…
  • Auf die Schaltflächen “Beitreten” und dann “Weiter” klicken.

Steam-Nutzer:

  • Steam-Bibliothek öffnen.
  • Rechtsklick auf Microsoft Flight Simulator.
  • Auf “Eigenschaften” klicken.
  • Auf “Betas” klicken.
  • “Flight Sim Beta beta” wählen.

Wer bereits am ersten Sim Update 11 Betatest teilgenommen hat und sich bislang nicht von der Beta abgemeldet hat, erhält das zweite Update automatisch!

Wichtig! Jeder, der am Test teilnimmt, sollte sich darüber im Klaren sein, dass es sich um eine Beta-Version handelt, also um eine Test-Version, die mitunter zu Problemen führen kann…

Developer Q&A Livestream

Am Freitag (18.11.) steht wieder ein Blick in die Zukunft an. Jörg Neumann, Head of Microsoft Flight Simulator, Sebastian Wloch, C.E.O. bei Asobo und Martial Bossard, Executive Producer des Asobo Studios, werden in einem Developer Q&A Livestream über die nächsten Vorhaben für den MSFS informieren.

Dazu sind mehrere Präsentationen des Dev-Teams geplant. Neues ist auch vom Working Title Team zu erwarten, das unter anderem für die realitätsnahe Umsetzung von Garmins G1000 NXi und GNS 430/530 im MSFS verantwortlich zeichnet bzw. daran arbeitet und ein besonderer Gast von Drittanbietern soll die Runde komplettieren. Außerdem werden wieder Fragen der MSFS-Community beantwortet.

Termin

Freitag (18.11.) um 19:30 Uhr Mitteleuropäischer Zeit

Hier der Link zum Livestream: