In der Serie “Klein aber fein” ist heute der Flugplatz Leer-Papenburg (ICAO-Code: EDWF) unser Ziel. Er liegt rund 4,5 Kilometer von Leer entfernt, der drittgrößten Stadt Ostfrieslands. Zugelassen ist EDWF für Flugzeuge bis zu einem Abfluggewicht von 10 Tonnen und Helikopter bis zu 5,7 Tonnen. Der Flugplatz ist mit einer 1200 Meter langen und 20 Meter breiten Asphaltpiste (08/26) ausgestattet. Vor allem im Charter- und Werkflugverkehr spielt er eine wichtige Rolle. Grund dafür sind die Werft- und Automobilindustrie in der Region.

Für den Microsoft Flight Simulator wird in einem Freeware Addon nicht nur der Flugplatz selber realitätsnah dargestellt, sondern auch die nahegelegene Meyer Werft in Papenburg, die vor allem durch den Bau von Kreuzfahrtschiffen bekannt ist.

Heruntergeladen kann das Addon hier werden.

Um den Nüttermoorer Fernmeldeturm in der Nähe des Flugplatzes sehen zu können, rät Entwickler “sleepyt” dazu, auch seine Freeware “TV/Communications Towers Germany” von hier zu downloaden.

Das Paket enthält außerdem folgende Türme:

  • Fernmeldeturm Hünenburg, Bielefeld
  • Fernmeldeturm Jakobsberg, Porta
  • Fernmeldeturm Köterberg
  • Fernmeldeturm Münster
  • Fernmeldeturm Nürnberger Ei
  • Olympiaturm München
  • Sender Westerland
  • Fernmeldeturm Mannheim
  • Fernmeldeturm Hamburg-Lohbrügge

Beide Dateien entpacken und die darin enthaltenen Folder “flybyguy-airport-edwf” und “tvtowersgermany-scene” in den Community Ordner legen.

Wer nicht weiß, wo der Community Ordner zu finden ist, der erfährt hier die Details.

Für das kostenlose Herunterladen einiger Addons ist auf flightsim.to eine Registrierung erforderlich!

Einige der Entwickler bieten beim Download die Möglichkeit einer Anerkennung ihrer Arbeit in Form einer Donation (= Spende) – z.B. über Plattformen wie “Buy me a coffee” oder “Donate via Paypal”. Bei entsprechender Zufriedenheit sollte man Designern auf alle Fälle eine adäquate Donation zukommen lassen, um so etwa die Weiterentwicklung zu fördern und zu unterstützen.

Wer ein wenig Ordnung in seine heruntergeladenen Addons bringen möchte, dem sei das kostenlose Tool “MSFS Addons Linker” empfohlen.