Mit dem World Updates 6 für den Microsoft Flight Simulator wurde neben Deutschland und der Schweiz auch Österreich optisch einigermaßen aufgepeppt. Trotzdem fehlen in der Alpenrepublik nach wie vor etliche Sehenswürdigkeiten. Das ändern die beiden Entwickler Littlekrg & Troglodytus, die bereits zahlreiche Freeware Flughäfen und -Plätze in Österreich und einigen angrenzenden Ländern in Payware-Qualität herausgegeben haben. Mit ihrem Austrian Landmark Project (ALP) sollen nun so viele Landmarks, POIs und VFR-Punkte wie möglich zur Verfügung gestellt werden, um das Fliegen über Österreich angenehmer und optisch ansprechender zu gestalten.

Der Aussichtsturm auf dem Pyramidenkogel
Die Burg Hochosterwitz
Die Burg Falkenstein mit der doppelgleisigen Falkensteinbrücke der Tauernbahn im Hintergrund
Das Schloss Pöckstein
Das Viadukt Kalte Rinne der Semmeringbahn
Der Leuchtturm Podersdorf am Neusiedler See

Die Liste der bislang umgesetzten Sehenswürdigkeiten kann sich sehen lassen:

Pfarrkirche MariasdorfMariasdorfBurgenland
Leuchtturm PodersdorfPodersdorf am SeeBurgenland
Dobratsch SenderVillachKärnten
Dobratsch Kirche Maria am SteinVillachKärnten
Dobratsch Windische KapelleVillachKärnten
Burg FalkensteinObervellachKärnten
FalkensteinbrückeObervellachKärnten
PfaffenbergbrückeObervellachKärnten
LindischgrabenbrückeObervellachKärnten
Burg HochosterwitzSt. VeitKärnten
MinimundusKlagenfurtKärnten
Swarovski WarteHeiligenblutKärnten
Pfarrkirche HeiligenblutHeiligenblutKärnten
Goldhaube MilitärradarSpeikkogelKärnten
KölnbreinsperreMaltaKärnten
Berghotel MaltaMaltaKärnten
PyramidenkogelKeutschachKärnten
Sonnblick ObservatoriumHeiligenblutKärnten
Pfarrkirche SternbergVeldenKärnten
Stadtpfarrkirche Villach St. JakobVillachKärnten
Schloss PöcksteinHirtKärnten
Burg LiechtensteinMaria EnzersdorfNiederösterreich
HeidentorCarnuntumNiederösterreich
Kalte Rinne ViaduktSemmeringNiederösterreich
Kernkraftwerk ZwentendorfZwentendorfNiederösterreich
Schornstein Kraftwerk DürnrohrZwentendorfNiederösterreich
Burg BruckLienzOsttirol
Gaisberg SenderSalzburgSalzburg
Schloss TrautenfelsTrautenfelsSteiermark
Grazer UhrturmGrazSteiermark
Kirchturm AltgraunGraun im VinschgauSüdtirol
Wasserlandeplatz Kölnbrein MaltaKärnten
Sonnblick HelipadHeiligenblutKärnten

Das Paket soll ständig erweitert werden. Heruntergeladen werden kann es hier. Datei entpacken und den darin enthaltenen Folder “littlekrg-troglodytus-austrian-landmark-project” in den Community-Ordner legen.

Wer nicht weiß, wo der Community Ordner zu finden ist, der erfährt hier die Details.

Für das kostenlose Herunterladen einiger Addons ist auf flightsim.to eine Registrierung erforderlich!

Einige der Entwickler bieten beim Download die Möglichkeit einer Anerkennung ihrer Arbeit in Form einer Donation (= Spende) – z.B. über Plattformen wie “Buy me a coffee” oder “Donate via Paypal”. Bei entsprechender Zufriedenheit sollte man Designern auf alle Fälle eine adäquate Donation zukommen lassen, um so etwa die Weiterentwicklung zu fördern und zu unterstützen.

Wer ein wenig Ordnung in seine heruntergeladenen Addons bringen möchte, dem sei das kostenlose Tool “MSFS Addons Linker” empfohlen.