Ein Schweizer Flugplatz steht diesmal im Mittelpunkt der Serie “Klein aber fein”: Yverdon-les-Bains (ICAO Code: LSGY) am Neuenburgersee, rund 30 Kilometer nördlich von Lausanne. Er ist Heimat des 1935 gegründeten Air-Clubs Yverdon-les-Bains, der das Flugplatzgelände nach und nach erweitert hat. Heute verfügt LSGY über eine 872 Meter lange und 18 Meter breite Asphaltpiste (05/23) und eine dazu parallel verlaufende 725 Meter lange und 20 Meter breite Grasbahn.

Die MSFS-Umsetzung des Flugplatzes wartet mit einer Menge von netten Details auf:

Der Flugplatz ist mit dem Sim Update 6 kompatibel und kann von hier heruntergeladen werden. Die Installation ist denkbar einfach. Datei entpacken und den darin enthaltenen Folder “propranordre-airport-lsgy-yverdon-les-bains” in den Community Ordner schieben. Enthalten sind auch die Visual Approach Chart und AD-Info im PDF-Format. Readme.txt Datei beachten.

Wer nicht weiß, wo der Community Ordner zu finden ist, der erfährt hier die Details.

Für das kostenlose Herunterladen einiger Addons ist auf flightsim.to eine Registrierung erforderlich!

Wer ein wenig Ordnung in seine heruntergeladenen Addons bringen möchte, dem sei das kostenlose Tool “MSFS Addons Linker” empfohlen.