Der Flugplatz Wels in Oberösterreich (ICAO-Code: LOLW) ist der größte öffentliche Zivilflugplatz Europas, der von einem Verein (“Weiße Möve Wels”) betrieben wird und zugleich auch der drittälteste Flugplatz Österreichs. Er wird für Motorflug, Ultraleicht, Segelflug, Fallschirmsprung und Modellflug genutzt und verfügt über eine 1390 Meter lange und 30 Meter breite Asphaltpiste (08L/26R) sowie zwei parallel verlaufende Graspisten, die 08C/26C mit 900 x 45 Metern und die 08R/26L mit 930 × 50 Metern. Wels hat Luftfahrtgeschichte geschrieben. Hier fand bereits im Jahr 1973 (!) der erste Flug mit einem elektrisch betriebenden Flugzeug statt, einer modifizierten Version der legendären MB-E1.

Für den Microsoft Flight Simulator haben die beiden Entwickler “littlekrg” und “troglodytus”, die z.B. bereits Airports wie Linz oder Klagenfurt, die Plätze von Wiener Neustadt oder die Austrian Landmarks herausgegeben haben, nun auch Wels als Freewareversion in bewährt professioneller Ausführung umgesetzt.

Die Features sprechen für sich:

  • Detaillierte, handgefertigte Nachbildung des Flughafens LOLW Wels in hochauflösenden PBR Materialien
  • Umgebung neu gestaltet (insgesamt 60+ handgefertigte Gebäude)
  • Realitätsnahe Start- und Landebahnen, Rollwege, Bodenmarkierungen, Parkplätze und Frequenzen nach den offiziellen AIP Charts
  • Benutzerdefinierte Rollbahnschilder, Vorfeldbeleuchtungen, Anflugbeleuchtungen …
  • Benutzerdefinierte Luft- und ultrahochauflösende Bodentexturen mit Hilfe eines maschinellen Lernalgorithmus
  • VFR-Referenzpunkte implementiert
  • Akkurates Terraforming des gesamten Flughafengeländes und der Umgebung mit LIDAR-DEM-Daten
  • Realistische Nachtbeleuchtung
  • Detaillierter und animierter Hangar
  • Benutzerdefiniertes Wind-T mit Landeanweisungen
  • Benutzerdefinierte Militärfahrzeuge
  • Unmengen von Details (ca. 2000 individuell platzierte Objekte, viele davon handgefertigt)

Heruntergeladen werden kann der kostenlose Flugplatz hier. Datei entpacken und das darin enthaltende Verzeichnis “littlekrg-troglodytus-airport-lolw-wels” in den Community Ordner legen. Hinweise auf der Downloadseite beachten!

Im Communityordner sollten sich auch “Mikea’s Assetpack” and “Dave’s 3D people” befinden.

Wer nicht weiß, wo der Community Ordner zu finden ist, dem wird hier und hier geholfen.

Für das kostenlose Herunterladen einiger Addons ist auf flightsim.to eine Registrierung erforderlich!

Ein wenig Ordnung in die heruntergeladenen Addons bringt das kostenlose Tool “MSFS Addons Linker”.