Einige Monate war es still um den Regionaljet Fokker F28 Fellowship des niederländischen Flugzeugherstellers Fokker geworden, an dem Just Flight für den Microsoft Flight Simulator arbeitet. Angekündigt im Juni 2021, gab es die letzten Informationen dazu Ende August des Vorjahres. Nun scheint das Projekt rund um den “Fliegenden Holländer” wieder Fahrt aufgenommen zu haben, denn kürzlich erschienen auf der Seite von Just Flight neue, vielversprechende Vorschaubilder, die die Außenmodelle des Jets in unterschiedlichsten Bemalungen zeigen.

Die Entwicklungsarbeiten an der Flugzeuggrafik (Modelle, Texturen, Animationen und Bemalungen) sind laut Just Flight mittlerweile abgeschlossen und befinden sich in der Testphase. Ebenso wie die Flugdynamik für jede der vier Varianten (-1000 bis -4000).

Die Systemcodierung und ein umfangreiches Wwise-Sound-Set sind derzeit in Arbeit. Weitere Infos sollen folgen. Preis und Veröffentlichungstermin wurden nicht genannt. Just Flight will aber in den kommenden Monaten eine Vorschau auf die Veröffentlichung im Laufe dieses Jahres geben.

Weitere Artikel zur Fokker F28 auf FSNews24, die bereits im Vorjahr erschienen sind: