In keinem anderen Flugsimulationsprogramm spielen die Online-Funktionen eine so wichtige Rolle wie beim Microsoft Flight Simulator. Umso schlimmer ist es, wenn es plötzlich zu Ausfällen und Probleme kommt, wie etwa erst kürzlich – wie berichtet rund um den Jahreswechsel.

Im Flightsimulator Forum wurde nun deshalb darauf reagiert und eine Seite unter dem Titel “Online Services Monitoring” eingerichtet. Das Team beobachtet ständig, wie sich die Online-Funktionen entwickeln, etwa das Live-Wetter / Live-Verkehr / Multiplayer etc. Ein einfaches Ampelsystem gibt Auskunft über den aktuellen Status. Grün z.B. zeigt an, dass alles funktioniert.

Sollten trotzdem Probleme mit einem Online-Dienst auftreten, rät das Team zu folgenden Schritten:

  • Den Microsoft Flight Simulator starten
  • Zu “Optionen > Allgemeine Optionen > Daten” gehen
  • Die Online-Funktionalität auf “AUS” stellen
  • Auf “Anwenden und Speichern” drücken
  • Online-Funktionalität auf “EIN” stellen
  • Auf “Anwenden und Speichern” klicken

Kontrollieren, ob alle Onlinefunktionen, die man haben möchte, ebenfalls auf “Ein” stehen, etwa Bing-Weltgrafikdaten, Bildmessung (also Photogrammetrie = fotorealistische 3D Städte), Live-Flugverkehrsdaten…, Live-Wetter und Multiplayer.

Auf der “Online Services Monitoring” Seite finden sich noch Links zu Tools, die Auskunft über den aktuellen Status der Online-Dienste geben.