Just Flight hat auf seiner Developmentseite ein kurzes Entwicklungsupdate für die BAe 146 Professional für den Microsoft Flight Simulator gegeben. Derzeit werde die Pre-Release-Version strengen Tests unterzogen, um Probleme zu identifizieren und zu überprüfen, ob alle neuen Inhalte, die erst kürzlich dem Flugzeug hinzugefügt wurden, wie erwartet funktionieren.

Gleizeitig wurden Screenshots veröffentlicht, die die neuen Funktionen und Inhalte zeigen, wie z. B. die vollständige MSFS-Checklistenunterstützung, neue EFB-Funktionen, neue Varianten, einschließlich Frachtvariantentür und zugehörige Lackierungen, neue Cockpit-Funktionen, einschließlich 8K-Texturen und Getränkehalter, Sonnenblenden und Sitze und natürlich die FMS-Integration.

Geplant sei auch, vor der Veröffentlichung weitere Videos herauszubringen, um mehr Details zu zeigen.

Die 146 Professional für den MSFS wurde gegenüber den ursprünglichen P3D- und X-Plane-Versionen stark verbessert. Um mehr über die Neuerungen und Verbesserungen zu erfahren, hat Just Flight einen kleinen Leitfaden herausgegeben, der alles Neue auflistet. Das Dokument kann hier herunterladen werden.

Ebenfalls interessant: