Simple Traffic hat Einzug in den Marktplatz des Microsoft Flight Simulator gehalten und ist dort ab sofort um € 15 sowohl für den PC als auch für die Xbox S/X erhältlich. Das Add-On ersetzt die Standardbemalungen von Airlinern durch Flugzeugbemalungen realer Gesellschaften. Im Online-KI-Modus werden die realen Farben entsprechend den Live-Verkehrsdaten im Simulator ausgewählt. Im Offline-KI-Modus werden Offline-Verkehrsrouten und -Zeitplänen ausgewählt, die in Simple Traffic enthalten sind. 175 reale Fluggesellschaften werden derzeit unterstützt. Offline-KI-Verkehrsrouten und -Flugpläne werden aus mehr als 30 Millionen Datensätzen realer ADS-B-Flugdaten (Automatic Dependent Surveillance-Broadcast = System der Flugsicherung zur Anzeige der Flugbewegungen im Luftraum) abgeleitet.

Die PC Version wurde von Aerosoft bereits im November des Vorjahres veröffentlicht. Siehe dazu

Simple Traffic: Pinocchio fliegt nun in Airline-Bemalung