Schiffsverkehr wird im Microsoft Flight Simulator standardmäßig nur sehr dürftig dargestellt. Eine deutliche Verbesserung bringt das kostenlose Addon Global AI Ship Traffic 2, das KI-Schiffsverkehr rund um den Globus mit realistischen Modellen echter Schiffe aller Art bietet.

Derzeit arbeiten die Entwickler rund um Henrik Nielsen an der nächsten großen Version. Sie soll die reale Schifffahrt in Echtzeit nachbilden, und zwar in der Region, in der man mit seinem Flugzeug gerade unterwegs ist. Das heißt, man wird im MSFS genau die Schiffe sehen, die auch in der Realität dort zu diesem Zeitpunkt anzutreffen sind. Als Grundlage dafür dienen die Informationen, die auf Daten von marinetraffic.com bzw. fleetmon.com beruhen.

Von jedem der Schiffe gibt es eine Vielzahl detaillierter Informationen, wie etwa Name, Schiffstyp, aktueller Standort, Route, Kurs, Geschwindigkeit etc.

All diese Informationen sollen in die nächste Version in Real-Time “eingespielt” werden und den im Addon vorhandenen Modellen zugeordnet werden. Schon heute sind hunderte enthalten. Von Fischerbooten bis zu Kreuzfahrtschiffen, von Schleppern bis zu Tankern, Containerschiffen und Massengutfrachtern, von Patrouillenbooten bis zu U-Booten, Zerstörern, Flugzeugträgern, Segelschiffen, Fähren und vieles mehr. Im Grunde genommen funktioniert die Darstellung nach dem gleichen Prinzip, wie auch FSLTL den Livetraffic für Flugzeuge anhand von flightradar24 abbildet.

Einige Hürden sind noch zu nehmen. Ein genaues Veröffentlichungsdatum steht noch nicht fest. Es sollte allerdings nicht mehr allzu lange dauern…

Wer Global AI Ship Traffic 2 noch nicht kennt, erfährt hier mehr:

Schiff ahoi: MSFS auf “richtiger Wellenlänge”