simHeaven hat mit “X-WORLD-Australia-Ocenania” und ““X-WORLD-Antarctica” zwei weitere kostenlose Szenerieerweiterungen für den X-Plane 12 herausgebracht. Erste Eindrücke:

Australien-Ozeanien:

Antarktis:

Heruntergeladen werden können die Pakete hier:

X-WORLD-Australia-Oceania

Downloadgröße 0.6 GB, entpackt 1.6 GB.

X-World-Antarctica

Downloadgröße 143 MB, entpackt 619 MB

Dateien entpacken und die darin enthaltenen Folder in das “Custom Scenery” Verzeichnis des X-Plane 12 legen. Ein ausführliches Benutzerhandbuch (simHeaven_x-World-manual) ist jeweils im PDF Format enthalten. Beachten sollte man auch die Readme_for Installation.txt Datei!

Im Custom Scenery Ordner sollte auch die X-WORLD Vegetation Library vorhanden sein. Falls noch nicht, hier herunterladen:

X-WORLD Vegetation Library

Datei entpacken und den darin enthaltenen Folder “simHeaven_X-World_Vegetation_Library” in das “Custom Scenery” Verzeichnis des X-Plane 12 legen. Danach in die “Custom Scenery/simHeaven_X-World_Vegetation_Library” wechseln und dort durch Anklicken das folgende Skript ausführen: set_link_WIN.bat (für Windows) oder set_link_MAC+LINUX.sh (für MAC/Linux). Damit wird die Verknüpfung zur originalen XP12-Vegetation gesetzt.

Auf der Seite von simHeaven sind auch auch die X-WORLD-Europe, X-WORLD-America und X-WORLD-Africa Szeneriepakete zu finden. FSNews24 hat sie unter

simHeaven: Kostenloses Europa-Paket für X-Plane 12

simHeaven: Kostenloses Amerika-Paket für X-Plane 12

simHeaven: Kostenloses Afrika-Paket für X-Plane 12

vorgestellt. Auf der Seite des Europapakets wird auch erklärt, was bei der Installation zu beachten ist.

Übrigens: Auch die jeweiligen Szeneriepakete für den X-Plane 11 wurden aktualisiert und stehen hier zum Download bereit:

X-Plane 11 Sceneries

Ebenfalls interessant:

X-Plane 12: Landschaft “aufmöbeln” leicht gemacht