Adventum Simulations hat sein erstes AI Traffic-Produkt für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht: “AI Worldwide: E-Jets Series”. Enthalten sind ausschließlich die Embraer Regional Jets ERJ170, 175, 190, 195, 190-E2 und 195-E2 in mehr als 100 unterschiedlichen Lackierungen folgender Fluggesellschaften:

  • Aerolineas Argentinas
  • Aeromexico Connect
  • Air Astana
  • Air Botswana
  • Air Burkina
  • Air Canada Express
  • Air Dolomiti
  • Air Europa Express
  • Air France
  • Air Montenegro
  • Air North
  • Air Peace
  • Airlink
  • Alaska Airlines
  • Alliance Airlines
  • Amaszonas
  • American Eagle
  • Arkia Israel Airlines
  • Aurigny Air Services
  • Austrian Airlines
  • Azul Linhas Aereas Brasileiras
  • BA Cityflyer
  • Bamboo Airways
  • Belavia
  • Binter Canarias
  • Breeze Airways
  • British Airways
  • Bulgaria Air
  • Buta Airways
  • Cobham Aviation Services
  • Colorful Guizhou Airlines
  • Conviasa Airways
  • Delta Connection
  • Eastern Airways
  • Envoy Airlines
  • Finnair
  • Fuji Dream Airlines
  • German Airways
  • GX Airlines
  • Hebei Airlines
  • Helvetic Airways
  • HOP
  • Horizon Air
  • Hunnu Air
  • J-Air
  • Japan Airlines
  • Jasmin Airways
  • Jazz Air
  • JetBlue Airways
  • Kenya Airways
  • KLM
  • KLM – Cityhopper
  • LOT – Polish Airlines
  • Lufthansa
  • Lufthansa Cityline
  • Marathon Airlines
  • Mauritania Airlines
  • Mesa Airlines
  • Myanmar Airways Intl
  • People’s Viennaline
  • Portugalia
  • Republic Airlines
  • Royal Air Maroc
  • Royal Jordanian
  • SAS Connect
  • SAS Link
  • Sky High Dominicana
  • SkyWest Airlines
  • Swiss International
  • Tianjin Airlines
  • TUI Fly Belgium
  • United Express
  • Wideroe

Jedes KI-Flugzeugmodell enthält vollständig animierte Passagier- und Frachttüren sowie detaillierte Animationen für alle Steuerflächen, Schubumkehr etc.

Der KI-Verkehr für diese Maschinen wird weltweit abgedeckt. Jede Lackierung wird ordnungsgemäß für das Parken und die Flugsicherung codiert, verspricht Adventum Simulations. Dazu gehört auch, dass man die richtigen Rufzeichen hört und die richtige Farbe der Fluggesellschaft sieht, wenn man den standardmäßigen Live-KI-Verkehr oder einen der Verkehrsinjektoren (AIG-Traffic, FSLTL) verwendet.

Erhältlich ist “AI Worldwide: E-Jets Series” derzeit im ORBX-Store und kostet dort rund € 7,–. Das Paket soll aber bald auch im Microsoft Marktplatz angeboten werden.

Adventum Simulations will in der Serie “AI Worldwide” weitere Flugmodelle herausbringen. AI-Traffic in Raten also…

Ebenfalls interessant:

FSLTL Traffic: Tipps und Tricks, damit es klappt