Nach dem Airbus H135 ist mit dem Robinson R44 Raven II ein weiterer kostenloser Hubschrauber für den Microsoft Flight Simulator erhältlich. Dieses Projekt ist eine Gemeinschaftsentwicklung von RSP (Rotor Sim Pilot) und Fred Naar von AirlandFS, der das Flugberechnungsmodell bereitgestellt hat.

Die Robinson R44 ist ein viersitziger, einmotoriger Helikopter, der mit einem Sechszylinder-Boxermotor von Lycoming ausgestattet ist. Reisegeschwindigkeit 210 km/h, Reichweite bis zu 644 Kilometer.

Die MSFS Ausführung des Hubschraubers befindet sich derzeit im Alpha-Stadium, also in einer frühen Entwicklungsphase, bei der der Helikopter längst nicht über alle Funktionen verfügt und fehlerfrei arbeitet. Das Modell soll aber ständig erweitert und verbessert werden, versprechen die Entwickler.

Das Besondere an diesem MSFS-Hubschrauber: Das gesamte Flugberechnungsmodell läuft über ein kleines externes Programm (AirlandFS.exe).

Ein Prinzip, nach dem auch der kommerzielle FlyInside Helikopter Bell 47 arbeitet und wohl auch der Fenix Airbus A320ceo ausgeliefert werden wird. Wie dieses Prinzip funktioniert, wird im unteren Teil des Artikels “Fenix Airbus: Nächstes Häppchen” auf FSNews24 erklärt.

Heruntergeladen werden kann der Hubschrauber hier. Datei entpacken und den darin enthaltenen Folder “rsp-r44” in den Communityordner schieben.

Wer nicht weiß, wo der Community Ordner zu finden ist, der erfährt hier die Details.

Für das kostenlose Herunterladen einiger Addons ist auf flightsim.to eine Registrierung erforderlich!

Wer ein wenig Ordnung in seine heruntergeladenen Addons bringen möchte, dem sei das kostenlose Tool “MSFS Addons Linker” empfohlen.

Bevor man loslegt, sollte man sich den “RSP Robinson R44 Quick Start Guide” durchlesen, der im Unterordner Manuals & Documents zu finden ist.

Eine kurze Zusammenfassung daraus gibt es hier:

  • Im Community-Ordner den rsp-r44 Folder und dort den AirlandFS-Ordner öffnen
  • Mit der rechten Maustaste auf AirlandFS.exe klicken, “Senden an” und “Desktop” (Verknüpfung erstellen) drücken oder “Taskleiste” (Symbol in der Taskleiste).
  • Den MSFS starten und dort die Robinson R44 wählen (das erste Laden kann etwa 5 Minuten dauern!)
  • Wenn die R44 im MSFS läuft, Doppelklick auf die AirlandFS-Verknüpfung auf dem Desktop bzw. in der Taskleiste.
  • Unter Aircraft sollte in der AirlineFS-Anwendung die Robinson 44 angezeigt werden (unterhalb des AirlandFS Logo)
  • Sollte dies nicht der Fall sein, auf Load Profile klicken und unter rsp-r44 > AirlandFS > Profile > R44.cfg laden.
  • In der AirlandFS Anwendung sollte folgende Einstellungen vorgenommen werden:
  • REALISM : 20%
  • PEDALS-Empfindlichkeit : 80%
  • CYCLIC Empfindlichkeit : 80%
  • REGLER AKTIV: EIN
  • Danach das AirlandFS-Fenster minimieren.
  • Die Anwendung muss allerdings im minimierten Fenster weiterlaufen.

Anlassen des Motors STRG-E
Abstellen des Motors STRG-Hochstelltaste-E

Dieses Installations- und Quick Start Video ist hilfreich: