In den Südwesten Englands geht es diesmal, nach Exeter, einer Stadt in der Grafschaft Devon mit knapp 130.000 Einwohnern. Rund acht Kilometer östlich des Stadtzentrums befindet sich der kleine gleichnamige internationale Flughafen Exeter (ICAO-Code: EGTE). Von hier aus werden Linienflügen in einige europäische Metropolen, in britische und irische Städte sowie auf einige Kanalinseln angeboten. Daneben Charterflüge zu Feriendestinationen wie den Balearen oder den Kanarischen Inseln. Der Airport verfügt über eine 2.083 Meter lange und 46 Meter breite Asphaltbahn (08/26). Die zweite Piste 13/31 ist stillgelegt.

Für den Microsoft Flight Simulator hat Entwickler Superspud, von dem FSNews24 bereits die Airports Cardiff (EGFF) und Vágar (EKVG) vorgestellt hat, auch den Flughafen Exeter als Freeware-Version in bewährter Payware-Qualität umgesetzt.

EGTE kann hier kostenlos heruntergeladen werden:

EGTE – Exeter Airport

Datei entpacken und den darin enthaltenen Folder “airport-egte-exeter-superspud” in den Communityordner schieben. Hinweise auf der Downloadseite beachten!

Empfohlen wird, auch die

herunterzuladen und ebenfalls im Communityordner zu platzieren. Sie fügen weitere, wichtige Details hinzu.

Für das kostenlose Herunterladen einiger Addons ist auf flightsim.to eine Registrierung erforderlich!

Wer ein wenig Ordnung in seine heruntergeladenen Addons bringen möchte, dem sei das kostenlose Tool “MSFS Addons Linker” empfohlen.

Weitere kostenlose Airports, Flugzeuge, Hubschrauber, Szenerien, und Tools für den MSFS und X-Plane, die von FSNews24 vorgestellt wurden, sind in der Gratisliste zu finden.

Flughäfen und Szenerien, die unter dem Stichwort “Freiflug” veröffentlicht wurden, sind unter diesem Link gelistet:

Freiflug