MSFS: Wann kommt realer Schiffsverkehr in Echtzeit?

20. November 2023

Der Microsoft Flight Simulator bietet zwar eigenen Schiffsverkehr. Dieser ist aber ziemlich eingeschränkt und verfügt über nur sehr wenige Schiffsmodelle. Wer auf realistischen Schiffsverkehr im MSFS nicht verzichten möchte, der kommt um das sehr beliebte Freeware Add-on „Global AI Ship Traffic“, kurz GAIST, nicht herum. Es bietet mehr als 900 unterschiedliche Modelle in mehr als 1800 Bemalungen. FSNews24 hat das Tool mehrfach vorgestellt, unter anderem unter: Schiff ahoi im MSFS. Im Vorjahr hat Entwickler Henrik Nielsen bekannt gegeben, dass er und sein Team an einer kostenlosen Umsetzung für Live-Schiffsverkehr im MSFS arbeiten. In der Region, in der man mit seinem Flugzeug gerade unterwegs ist, sollen damit im MSFS genau die Schiffe sehen, die auch in der Realität dort zu diesem Zeitpunkt anzutreffen sind. Mehr unter MSFS: Reale Schifffahrt in Echtzeit? Demnächst! Als Grundlage dafür dienen die Informationen, die auf Daten von fleetmon.com beruhen.

Seit geraumer Zeit ist das Live-Tool für den Microsoft Flight Simulator so gut wie fertiggestellt und könnte eigentlich veröffentlicht werden. Wurde es bislang aber leider nicht. Woran das liegt, hat FSNews24 bereits im Juli dieses Jahres unter MSFS: Wo bleibt realer Schiffsverkehr in Echtzeit? näher beleuchtet. Noch einmal zusammengefasst: Der Grund dürfte in der Übernahme von MarineTraffic und FleetMon durch Kpler sein, einem führenden Daten- und Analyseunternehmen. Am 15.2.2023 war bekannt geworden, dass beide maritimen Dienste von Kpler aufgekauft worden sind. Mehr unter der OTS-Meldung: Kpler übernimmt MarineTraffic und FleetMon zur Expansion im maritimen Sektor. Seit der Übernahme durch den Konzern spießt es sich deutlich. Henrik Nielsen schrieb bereits im Juli dieses Jahre im FSDeveloper-Forum:

„….Wir bleiben mit Fleetmon in Kontakt und hoffen, dass wir eine Lösung finden…”

Bislang ist es dazu aber nicht gekommen. Derzeit ist man deshalb auf der Suche nach alternativen Anbietern. Kai P. Kamjunke (Kaiii3), der u. a. für die Entwicklung des AI-Managers und des Traffic Controllers verantwortlich zeichnet, ist auch an diesem Projekt beteiligt. Im AVSIM-Forum schrieb er kürzlich auf Nachfrage eines Users:

Im Moment gibt es keine Neuigkeiten bezüglich der Real-Time-Version. Henrik und ich prüfen immer noch mögliche Optionen für neue Datenanbieter…

Es heißt also weiter: Bitte warten.

Microsoft selber hat auf der FSExpo für den MSFS 2024 zwar realen Schiffsverkehr in Echtzeit angekündigt.

Wie detailliert dieser ausfallen wird, muss sich allerdings erst zeigen.

Für den aktuellen MSFS empfiehlt FSNews24 den Einsatz von GAIST 3. Mehr dazu unter: Schiff ahoi 3.0: Neue Version erschienen